Rückblicke 2020




Nachwort zur Seniorenweihnachtsfeier 2019

Nistertal, 03. Januar 2020

zurück zum Seitenanfang

Am Samstag, den 21.12.2019, fand wieder die beliebte Seniorenweihnachtsfeier der Ortsgemeinde Nistertal statt.

Darbietungen der Grundschule Nistertal (Flöten- und Gesangseinlagen), des Musikzuges der FF Nistertal und den Mitgliedern des Kirchenchors „Cäcilia“ (Weihnachtslieder zum Mitsingen), von Herrn Pfarrer Roth und des Karnevalsvereins Nistertal (kostümierter Weihnachtskanon) bereicherten das bunte Programm und die guten Gespräche. Ich freue mich, daß viele Seniorinnen und Senioren auch dieses Mal wieder unserer Einladung gefolgt sind und sich die Zeit genommen haben, über alte Zeiten, neue Vorhaben und „das Dorf“ zu reden.

Ein Dankeschön auch allen Helferinnen und Helfern, z.B. unseren Küchendamen, den bewirtenden Damen und Herren u.a. des Musikzugs der FF Nistertal hinter der Theke sowie den Bauhofmitarbeitern, die die Seniorenweihnacht wieder mit auf die Beine gestellt haben. Anbei eine kleine Bildernachlese, welche die angenehme Atmosphäre dieses schönen Nachmittages bildlich eingefangen hat.

Ich bedanke mich für diese schöne Feier und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder!







Christian Benner, Ortsbürgermeister



Sportfreunde Nistertal 07
Orga-Team Abteilung „Alte Herren Fußball“


Nistertal, 20. Dezember 2019

zurück zum Seitenanfang

Am Samstag, den 07. Dezember 2019 fand im Bürgerhaus Nistertal die 1. Ü-30 Nikolausparty ab 20.00 Uhr statt.

Einige Personen der Abteilung „Tischtennis“ halfen fleißig bei dem Bon-Verkauf an der Kasse. Ebenso haben sich zwei Senioren der Abteilung „Alte Herren Fußball“ (Kurti Denker und Klaus Stahl) bis tief in die Nacht zum Kassieren zur Verfügung gestellt. Eine Abordnung des örtlichen Karnevalsvereins erledigten den Thekendienst. Ingos Wurstbud sorgte für das leibliche Wohl.

Das Bürgerhaus war vorweihnachtlich dekoriert und das „Disco-Feeling“ kam auf der Tanzfläche bei den Hits der letzten Jahrzehnte von DJ Markus Deluxe auch nicht zu kurz.

Es war eine sehr schöne Veranstaltung in einer optimalen Location, die auch im Jahr 2020 einen festen Termin in der Gemeinde Nistertal haben wird. Der Erlös dieser Party geht komplett an die Ortsgemeinde für Anschaffungen rund um den neuen Sportplatz.



Bildernachlese Martinszug 2019

Nistertal, 22. November 2019

zurück zum Seitenanfang

War er nicht schön, unser Martinszug? Das Wetter hielt, das Feuer war prächtig, die Wegstrecke nicht zu weit und nicht zu lang, die Martinsgeschichte sehr aufbauend, die Laternen so hell am leuchten, die Brezeln so lecker, die Musik so passend und die Kinder (aber auch die Erwachsenen) am lächeln und lachen. Viel Gewimmel und Leben in unserem „Dorfzentrum“ rund um den Sportplatz, den Kindergarten und das Feuerwehrgerätehaus.

Ich danke allen Helfern und Besuchern für diesen schönen Zug, dem Team des KiGa Kunterbunt für die alljährliche Warmgetränk-Bewirtung sowie natürlich dem diesjährigen Ausrichter des Zuges, der FF Nistertal, für die gesamte Organisation und Absicherung! Anbei ein paar Bildimpressionen - damit das Warten bis nächstes Jahr nicht so lange dauert.







Christian Benner, Ortsbürgermeister



Karnevalsverein Nistertal 1992 e.V.
Eröffnung der Session 2019/2020


Nistertal, 15. November 2019

zurück zum Seitenanfang

Auch in diesem Jahr hatte der KVN, am 10.11.2019, zu einem karnevalistischen Frühstück/Frühschoppen geladen. Viele befreundete Vereine waren unserer Einladung gefolgt, füllten das Nistertaler Bürgerhaus und stärkten sich an einem reichhaltigen Büffet für den Tag.

Pünktlich um 11:11 Uhr marschierten die Aktiven des KVN auf und verkündeten den Beginn der neuen Session mit dem ersten Schlachtruf der Kampagne. Christian Benner, der Bürgermeister der Gemeinde Nistertal, überreichte im Rahmen einer Ansprache den Ratsschlüssel an die erste Vorsitzende Birgit Schneider.

Da unsere Tollitäten immer 2 Jahre regieren, führt auch in dieser Session unsere Kinderprinzessin Jennifer, die I. die Narren des KVN an. Sie steht auch diesesmal nicht alleine auf der Bühne, ihr Zwillingsbruder Julian unterstüzt sie als Prinz. Beide erhielten Krone, Zepter und den Vereinsorden. Im Anschluß hielten sie ihre erste Ansprache an das närrische Publikum.

Die Gastvereine gratulierten mit kleinen Ansprachen und Geschenken. Zwischendurch traten die Blau-Weiße Garde und die Strawgirls & Boys des KVN, sowie die Solomariechen des MCV Bad Marienberg, KV Scheuerfeld und des 1. Husarencorps Blau-Gold Heddesdorf mit ihren Tänzen auf.

Nach dem offiziellen Teil wurde das Frühstück zum Brunch ausgedehnt und die Gäste aus nah und fern verbrachten den Nachmittag in freundschaftlicher Atmosphäre und bei anregenden Gesprächen, die sich natürlich fast ausschließlich um unser Lieblingsthema Nr. 1 drehten.


Alle Aktiven des KVN und Bürgermeister Christian Benner


Kinderprinzenpaar Jennifer I. und Prinz Julian I.








Wäller Blättchen Online

Wettervorhersage