Aktuelle Veranstaltungen und Termine




Stöffelverein
Jahreshauptversammlung


Nistertal, 17. Januar 2020

zurück zum Seitenanfang

Zur Jahreshauptversammlung des Stöffelvereins am Freitag, 31.01.2020 / 19:30 Uhr in das Café Kohleschuppen im Stöffelpark, Enspel laden wir herzlich ein!

Tagesordnung: 1. Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung, 2. Totenehrung, 3. Geschäftsbericht des Vorstandes, 4. Rechenschaftsbericht des Vorstands, 5. Bericht der Kassenprüfer, 6. Entlastung des Vorstandes, 7. Wahl einer Schatzmeisterin bzw. eines Schatzmeisters, 8. Wahl der Rechnungsprüfer, 9. Beratung und Beschlussfassung zu a. Satzungsänderung (Satzungsentwurf siehe Vereinshomepage*), b. Beitragsordnung, c. Ehrenordnung, 10. Beratung über die Planungen für 2020, 11. Beschlussfassung zur Genehmigung des Finanzplans für 2020, 12. Stöffelfest 2020, 13. Veranstaltungen 2020 und 2021, 14. Sonstiges

*Der Entwurf kann auf der Vereinshomepage unter https://stoeffelverein.de/aktuelles/ mit dem Passwort JHV2020 heruntergeladen werden.



Kulturkreis Nistertal
Preisträger des deutschen Rock-Pop -Preises 2019 treten in Nistertal auf
Pictures at an Exhibition by Voyager IV
Progressive Rock des 21. Jahrhunderts vereint mit Klassik und Jazz


Nistertal, 13. Dezember 2019

zurück zum Seitenanfang



Auf ihrer Deutschlandtournee gastiert Marcus Schinkel und die Band Voyager IV am Samstag, dem 1. Februar 2020 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Nistertal. Veranstaltet wird das hochkarätige Konzert, bei dem Keyboarder Marcus Schinkel mit dem Deutschen Rock & Poppreis 2019 als bester Keyboarder (Platz 2) zusammen mit Johannes Kuchta bester Singer/ Songwriter Platz 1 und bester ProgRock- Song Platz 1 augezeichnet wurden, vom Kulturkreis der Ortsgemeinde Nistertal in Kooperation mit der“ Jazz We Can“ Hans Ruppert.

Der klassische Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky aus dem Jahr 1874, gewidmet seinem Freund und Maler Victor Hartmann, ist nur der Ausgangspunkt einer abenteuerlichen Musikreise.

Voyager IV machen dabei nur einen „Zwischenstopp“ bei der Supergroup der 70er, Emerson, Lake & Palmer (E.L.P.), die auf ihrem Album „Pictures at an Exhibition“ im Jahre 1971 bereits drei der Mussorgsky „Bilder“ bearbeiteten.

Angekommen im 21. Jahrhundert erfahren diese 3 und 5 weitere „Pictures“ auf dem aktuellen Voyager IV Album und live auf der Bühne nun noch einmal eine komplette Erneuerung mit Vocalsongs und virtuosen Instrumentals im Progrock-Genre.

Für das aktuelle und frische Sounddesign stand kein geringerer als der Londoner Rockproduzent Jon Caffery (Wir Sind Helden, Rainbirds, Tote Hosen) am Mischpult.

Verbunden mit einer konzipierten Licht & Lasershow, ausgefallenen Instrumenten wie der Laserharfe von Jean-Michel Jarre, Theremin, Keytar und kosmischen Space-Rock- Klängen aus Synthesizer und Klavier mischt die Band ein Programm aus Vocal- und extrovertierten Instrumentaleinlagen. Damit stellen Voyager IV wohl eines der interessantesten Crossover Projekte der internationalen Prog-Rock-Szene dar.

Bandleader Marcus Schinkel tritt weltweit als Pianist auf, war 2018 in China als Kulturbotschafter für NRW und spielt im Oktober 2019 in Honduras Konzerte mit Rockband und Orchester. Die Rhythmusgruppe mit dem niederländischen Superdrummer Wim de Vries und Fritz Roppel am Bass lässt die energiegeladenen Sounds von Rush, Led Zeppelin oder Pink Floyd wiederaufleben. Sänger/ Songwriter Johannes Kuchta weckt mit seiner individuellen, charismatischen Stimme Erinnerungen an Peter Gabriel, Greg Lake, Phil Collins oder Fish.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 22,-€ (Abendkasse 25,-€) ab Mitte Dezember bei Blumen-Creativ Nistertal in der Hornisterstraße, in der Ergotherapiepraxis Hans Ruppert Bad Marienberg, Gartenstraße 12 und online unter: bit.ly/kulturkreis












Wäller Blättchen Online

Wettervorhersage