Das Bürgerhaus Nistertal


Mietvertrag Bürgerhaus     Download  
Benutzungsordnung Bürgerhaus     Download  
Benutzungsgebühren Bürgerhaus     Download  


Im Jahre 2002 reifte der Entschluss, statt eines Umbaus der alten Schule einen Neubau zu errichten. In der Bürgerversammlung am 29. Oktober 2002 wurden hierzu die Weichen gestellt und in der Ratsversammlung am 05. Dezember 2002 die notwendigen Beschlüsse gefasst.

In der Folgezeit wurden Standort und Pläne beraten, und der Zuschussantrag gestellt, der vom Kreis die notwendige Priorität erhielt, so dass das Land uns einen Zuschuss in Höhe von 300.000 Euro zur Verfügung stellte. Wir möchten uns bei der Kreisverwaltung - hier insbesondere bei Herrn Landrat Weinert - und bei der Landesregierung - hier Herrn Minister Zuber - recht herzlich für die Unterstützung bedanken.

Am 12. April 2005 erfolgte das Signal zum Baubeginn mit dem Spatenstich, 6 Monate später wurde Richtfest gefeiert.

Nach einer Bauzeit von weniger als 2 Jahren, und Gesamtbaukosten in Höhe von ca. 800.000,00 EUR konnte das Bürgerhaus Nistertal am 20. Januar 2007 mit einer Nutzfläche von mehr als 600 qm seiner Bestimmung übergeben werden.

 
Ortsbürgermeister, Gemeinderat und Architekt Bürgermeister Schmidt gratuliert namens der Verbandsgemeinde und überreicht das Präsent der Verbandsgemeinde
Darbietung der Kindergartenkinder "Baustelle" der Kindergartenkinder, die mit viel Begeisterung ihren Beitrag zum Einweihungsfest vorgetragen haben
Die Liedvorträge der Nistertaler Chöre zusammen mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr sind immer wieder auf Neue ein musikalischer Leckerbissen Pfarrer Fröhlich überbringt die Grüße der Kirchen und überreicht ein Kreuz, das sicherlich einen würdigen Platz im neuen Bürgerhaus findet






Wäller Blättchen Online

Wettervorhersage