Die Nistertaler Gewerbegebiete


Nistertal ist heute ein bedeutender Gewerbestandort. Eine beachtliche Gewerbeansiedlung vollzog sich in der Talstraße hinter dem Bahnhof und in der Hornisterstraße mit optimaler Anbindung an die
L 281 "Nistertalstraße".

Auch in der Ortslage sind zahlreiche Betriebe und Geschäfte des Handels, des Gewerbes und der Industrie angesiedelt und sorgen somit für eine gesunde Mischung des mittelständischen Gewerbes und eine gute Steuerkraft.

Zugleich kann Nistertal auf ca. 600 qualifizierte Arbeits- und Ausbildungsplätze verweisen, die von vielen Bürgerinnen und Bürgern als auch von einer beachtlichen Zahl von Einpendlern besetzt werden.

Eine Bäckerei, eine Metzgerei mit Lebensmittel-Einzelhandel und ein Großmarkt mit Fleischerei- und Bäckereiabteilung sowie ein Getränkemarkt sichern die Grundversorgung der Einwohner und des Umlandes.








Wäller Blättchen Online

Wettervorhersage